Praktische Fütterhilfe für Zwillinge

Zwei Kinder/zwei Gläschen

(Kommentare: 1)

Die meisten Zwillingseltern füttern ihre Zwillinge aus einem Schüsselchen oder Gläschen. Ein Löffelchen hier, ein Löffelchen da. Ist ja auch nicht weiter tragisch. In diesem Alter ist es den Kindern egal. Aber vielleicht den Müttern nicht, wenn ein Zwilling Schnupfen hat und der anderen noch nicht. Oder wenn in einem Gläschen ein leckerer Brei ist und im anderen das leckere Obst dazu ...

Jedenfalls gibt es jetzt - zwar keine Extra-Hand - aber eine prima Fütterhilfe für Eltern, die zwei hungrige Mäulchen gleichzeitig zu "stopfen" haben.

Gefunden hat sie Annette Wulf, die selbst Zwillingsmutter ist und den online-Shop Zwillingsburg betreibt. Sie sagt: "Das Füttern von Zwillingen ist mit dem Perfect Feeder ab sofort einfacher. Und du kannst genau sehen, welches Kind wieviel gegessen hat, denn jedes hat sein eigenes Gläschen."

Die genauere Beschreibung zum "Perfect Feeder" findet Ihr unter www.zwillingsburg.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Svenja |

Das hätte ich auch gern gehabt.
Ich hatte 2 Raupen, denen es nicht schnell genug gehen konnte.
Tolle Erfindung!!!!

Jetzt red’ ich!

Du hast eine Frage? Dann stell’ sie hier. Wir sind sicher, dass Du jede Menge Antworten auf Deine Frage bekommst.
Du willst mitdiskutieren? Dann mal los ... hier kannst Du Dich an allen Themen beteiligen.
Gibt’s irgendwelche Regeln? Na klar. Wir sind hier alle in einem Boot. Gepöbelt wird nicht. Ansonsten darf jeder schreiben, wie ihm „der Schnabel gewachsen ist“ ... wie man so schön sagt.

Sie können BBCode verwenden, um den Kommentartext zu formatieren und ein Bild oder einen Link hinzuzufügen:

  • Fettschrift: [b]Text[/b]
  • Unterstrichene Schrift: [u]Text[/u]
  • Bild einfügen: [img]Internetadresse zum Bild[/img]
  • Link einfügen: [url]http://www.beispiel.de[/url]